Wetter Online

Samstag, 5. August 2017

Schwups, und schon ist August

Der Sommer ist schon wieder einige Zeit in Gang, nur aufgrund der schlechten Wetterlage merkt man davon gar nichts. Es regnet in Hamburg fast täglich, Temperaturen sind zwischen 20 und 25 Grad. Gut, ich mag keine 35 Grad, aber Sommer ist dieses auch nicht. 
Daher hab ich etwas Zeit an der Nähmaschine verbracht, Shirts (versucht) zu nähen und es entstehen schon kleine Weihnachtsgeschenke, ja - jetzt schon. Was weg ist, ist weg. Dafür hab ich auch schon diverse Marmeladen gekocht. 


Erdbeermarmelade (insgesamt 8 kg verkocht)

So sieht es im Kellerregal aus



Ja, und im Tauschfieber bin ich grad. Seifen werden verschickt und getauscht gegen wunderbare Schmuckteile von Martina (Teerose), selbstgefärbte Wolle für Socken von Vanessa, gestrickte Socken von Conny (davon verschenke ich welche).
Schmuck von Martina


Wolle von Vanessa
Socken von Conny


Tolle Sachen, nur jetzt muss ich langsam neue Seifen machen, hahaha. Es hört irgendwie nie auf, aber das ist ja gut so. Dann kann ich nämlich neue Seifenformen und Farben testen, geht bald wieder los.  

Ach so, stricken tu ich zwischendurch natürlich auch, ein Pullover und Socken sind entstanden. 

Und wir hatten Besuch im Nebengebäude von einer Ringelnatter, die ordentlich fauchen kann und stinkige Düfte abgibt, wenn man sie einfangen will. Wir konnten sie fangen und auf der Wiese aussetzen. 

Die Fotos folgen hier.


Unsere Katze sonnt sich auf dem Küchentisch ;-)




 
























Der nächste Urlaub ist erst im September, aber das ist ein Renovierungsurlaub und ich weiß nicht, inwieweit Zeit für kreatives Chaos ist, mal schauen.